Beltaine-Con (Rauriker& Falkensteyn)

01. - 04.05.2014
Details folgen noch

Winterthing 3 - Imbolcfest

Einladungs-Con der Rauriker

Prolog (Intime)

Winterting3Still und leise liegen die Clanlande unter einer tiefen Schneedecke. Der Winter hat Hag Raurik fest in seinem kalten Griff. Die Stämmler ziehen sich in diesen Tagen in ihre Häuser und Jurten zurück, nur wer unbedingt muss, hüllt sich in warme Kleidung und Pelze und tritt vor die Türe. In den Kaminen lodern wärmende Feuer und hüllen die Stuben in flackerndes, wohliges Licht. Und die Alten erzählen bei einem Horn Met von ihren zahlreichen Abenteuern und Heldentaten aus jungen Jahren und geben Legenden zum besten, die sie schon von ihren Ahnen erzählt bekamen. Doch bald schon soll die Herrschaft des Wintergrimms enden: Es steht das Imbolc, das Lichtfest an, bei dem zu Ehren der Lichtgöttin Rigani allerorten Feuerschein und Kerzenlicht die dunkle Nacht erhellen, um das Ende der dunklen Jahreszeit zu feiern. In diesen Tagen tritt auch traditionell der Rat der Clans in Raurikor, der Kapitale des Landes, zusammen. Die Oberen der Clans und Sippen versammeln sich in der Großen Stammeshalle, um dort über Krieg und Frieden zu verhandeln, ihre Anführer zu wählen, aber auch um die Güter ihrer Ländereien feilzubieten und zu tauschen. Und wie in jedem Jahr und diese Zeit sammelt sich auch der Swajut des Falken wieder in Hoimarshold, dem Stammsitz von Gunrik Raskells Kriegerschar: Die Krieger und Klingenbrüder kehren von ihren Familien zurück, um sich erneut für ein Jahr die Treue mit dem Trautjablod, dem Blutpakt, zu schwören. Und so manch neuer Schlachtgefährte mag vorstellig werden und um Aufnahme in die Schar bitten. Aber es ist auch die Zeit, die Gefallenen des vergangenen Kriegszugs zu ehren und dem Feuer zu übergeben. Alsdann soll auf jene, die den Weg zu den Ahnen gefunden haben und auf den nahenden Frühling angestoßen und gefeuert werden.

Indes, während die einen den Winter an warmen Feuern und an reich gedeckten Tafeln verbringen, treibt es so manche Kreatur aus den Bergen hinab in die Ebenen, getrieben von Hunger.....

Kurzinfos zum Con

Was: Einladungs-Con

Veranstalter: Die Rauriker (Illusion-Larp e.V.)

Termin: 17.-19. Januar 2014 (Freitag bis Sonntag)
Ort: Jugendsiedlung Hochlandlager (82549 Königsdorf / ca. 50 km südlich von München)
Genre: Fantasy-Reenlarpment
Art: Ratsspiel (Fr) / Abenteuer und Ambiente (Sa)

Unterkunft: Blockhaus (beheizt, mit Duschen)
Verpflegung: Vollverpflegung
Regeln: That's Live /Dkwd(d)k
Teilnehmer: 20 Spieler
Anreise: Freitag ab 14 Uhr (Intime geplant für 19 Uhr)

Kosten:

Spieler: 45 Euro (Conzahler plus 15 Euro)

INTERNES bzw. EINLADUNGS-CON!!!

Da wir heuer nur begrenzte Schlaftplätze haben, sund die Anmeldungen zunächst Raurikern bzw. Klingenbrüdern votbehalten. Sofern dann noch Plätze frei sind, werden ggf. Einladungen herausgeschickt.

 Beschreibung:

WINTERTHING 2 – FROSTMOND ist ein Internes bzw. Einladungs-Con der Rauriker.

Am Freitagabend findet das Diplomatie-Spiel mit dem Rat der Clans von Hag Raurik statt.

Am Samstag wird der Swajut des Falken bespielt.

Was bieten wir?
- Diplomatiespiel und Swajut (s.o.)

- gemütliches Ambiente i, Blockhaus

- beheizte Blockhäuser mit Küche und Duschen.

- tolles Essen von unserer lieben Köchin Paigi
- ein weitläufiges, dicht bewaldetes und uriges Gelände mit Bachläufen und nahem Fluss

Kontakt und Infos:

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

{flike id=184 lang=de_DE } 
{plusone id=184 lang=de_DE}

Blutfehde I

 
Bluthfede
 
IT:
 
Sechs lange Jahre dauert der Krieg zwischen Nord- und Südandryll nun schon an. Was einst alliierte Bruderstaaten waren, sind Feinde geworden. Viele Länder der Südlande waren bemüht, den Streit zu schüren und zu schlichten. Doch Taten sich ein paar Länder besonders hervor. 
Thalisien bot auf der letzten Turney einen Boden des Friedens und der Lerd forderte eine Aussprache der Diplomaten. Thir Aslan vermittelte zwischen beiden Fraktionen, nur den Frieden in Sicht. 
Falkenstein und Cassaia schlossen sich auf die Seite Nordandrylls.
Lorit und Crush Alba auf die Südandrylls. 
Der ganze Krieg begann mit einer Glaubensdifferenz. 
Lunar oder Lunaris, wer hätte Recht? Wer nicht? 
Die Glaubensführer bemerken jedoch, dass der Bruderkrieg das Volk nun zermürbt. Unter dem Druck der Südländer gesteht Nordandryll ein, etwas zu grob vorgegangen zu sein, als sie ihre Glaubensfreiheit erklärten. Nordandryll lädt nun das erste mal nach sechs Jahren, offiziell, Südandryll zu Diskussionen um einen möglichen Frieden ein. Dies ist wohl die Konsequenz des auf der Turney geschlossenen Waffenstillstands. 
Natürlich sind auch Zeugen anderer Länder geladen. Waffen sind nicht willkommen (doch wird sie jeder dabei haben).
 
OT:
 
22.11.2013 - 24.11.2013
SC 45€ /NSC 30€
Vereinsmitglieder -5€
Feldbettschläfer -5€
 
Wir bieten euch zusammen mit Südandryll ein Wochenende im Hochlandlager Königsdorf. 
Es wird ein Abenteuer/Ambiente Con (also evtl. auch mit Kampf und Toten !!!).
Wir haben zwei große Blockhütten gemietet. 
In der Großen wird getagt, in der Kleinen geschlafen. 
Es ist ein Vollversorger Con
Getränke gibt's zu normalen Conpreisen (ihr kennt uns ja).
Ihr könnt euch nur mit einem Code anmelden, da dies ein reines Einladungslarp ist.
 
{flike id=182 lang=de_DE } 
{plusone id=182 lang=de_DE}
 
 

Hoffnung - Vormarsch nach Ulmen

Orkcon klein

IT Informationen:
Da Falkensteyn ein Verteidigungsbündnis mit Nordandryl eingegangen ist,versprachen Baron Anvar Greifenfels von Westhang zu Nordandryll ihnen die Baroni Ulmen. Dieses Land gilt es nun zu besiedeln. 
Der Wickgraf Lexalus wurde mit einer Heerschar Falkensteynern und befreundeten Kelten der Rauriker entsand um nun diese Baronie zu erforschen und einen befestigten Handelsstützpunkt zu errichten.
Nach einer langen Schiffsreise trafen sie nun endlich mit ihren Verbündeten an einer Landzunge zusammen und begaben sich mit wenig Reisegepäck aber dafür schwer bewaffnet auf den Weg um einen geeigneten Ort für ihr Vorhaben zu finden Anvar hatte nicht untertrieben. Hier wimmelte es nur so von Orks. 

Unerschrocken führt Lexalus dennoch seine Recken immer weiter in das Land um dem ganzen auf den Grund zu gehen.
Man wird gespannt sein was ihn auf seiner langen Reise noch alles erwartet und von welchen Heldentaten die Falkensteyner nach ihrer erfolgreichen Expedition zu berichten haben.

OT Informationen:
 
21-23.06.2013

Treffpunkt ist für alle an dem kleinen Parkplatz an dem sich die Schranke befindet denn von dort aus werden wir gegn 18:00 mit einer It Anreise beginnen.
Da wir ja mit einem Schiff angereist sind braucht keiner Stühle usw mitnehmen denn der Weg ins Landes innere ist sehr beschwehrlich und jeder sollte nur das dabei haben was er am Mann tragen kann.
Sperrige Sachen können bei der Anreise auf einen Waagen geladen werden der bei der Anreise dann mitgeführt wird.
Decken und sonstiges können vorab am Zeltplatz abgeladen werden.
Geplant ist das Con mit 20 Spielern und um noch einmal zu erwähnen das wir mit einem kleinen Nordmannschiff angereist sind, wollen wir nur 4 bis höchstens 5 Sahara Zelte aufbauen, die dann für überflüssige Gegenstände oder für Ot Sachen benutzt werden können. Erwünscht ist es, dass der Grosteil der Teilnehmer unter einer Überdachung schlafen wird. Wer das nicht will kann aber auch im Zelt schlafen.Für eine Wasserfeste Gemeindschaftsunterkunft wird natürlich gesorgt sein die wir dann zusammen einrichten werden.

Desweiteren hoffe ich das sich jeder Teilnehmer Gedanken macht wie er seine Getränke usw verpackt um ein stimmiges Ambiente zusammen zu bekommen.
Alles andere werdet ihr dann vor Ort sehen und sollte eine Überraschung bleiben. 

Kosten:

  SC NSC
bis zum 01.04.2013 35 € 20 €
bis zum 27.05.2013 40 € 25 €
bis zum 19.06.2013 45 € 30 €

Vereinsmitglieder -5 €
Danach Conzahler und wie immer heist das +15 €

Da wir hier nur 2 Leute SL sind bitten wir euch alle, wenn es möglich ist, beim Auf und Abbau zu helfen. 

Eine Illusion Larp e.V. / Nordandryll Veranstaltung

In Zusammenarbeit mit den Falkensteynern

{flike id=179 lang=de_DE } 
{plusone id=179 lang=de_DE}

Fest der Geburt 2

Bday29

 

Wir laden Euch ein, wieder einmal durch Nordandryll zu reisen. Der Baron Anvar Greifenfels von Westhang zu Nordandryll feiert sein Fest der Geburt auf seinem Winterjagdhaus in Westhang. Adel, Gefolge und Jeder der sich einen Namen gemacht hat ist geladen. Nicht geladen aber seltsamerweise auch da sind Pöbel und normales gefolge. 

Achtung es gibt diesmal mehrere Optionen. Grundpreis sind 40 €.

    • Vereinsmitglieder -5 
    • Schlafen im eigenen Feldbett -5 €
    • Schlafen Daheim -10 €
    • Nur einen Freitag -50% Nur Sammstag -30%
    • Spätbucher Gebühr (ab 01.03.) +5 €

Anmelderichtlinien: Zuerst bekommen eingeladene Gäste einen Platz, dann Vereinsmitglieder und dann wird die Warteliste abgearbeitet. Anmelden können sich aber alle sofort wir machen es über die Staties. 

WANN: 08.03.2013-10.03.2013·

Angeboten werden euch hierfür:
    • 3 Tages Wochenend Larp, Hofhaltung (Abends), Low Power·Abenteuer(Tagsüber)
    • Übernachtung von Fr.-So. in der Hütte. (evtl. Feldbett mitbringen -5€ oder Daheim -10€) 
    • Essen: Fr. Abendessen 
    • Sa. Frühstück, Festessen und Jause den Tag über 
    • So: Frühstück 
    • Getränke werden abgerechnet über Stricherlliste

Die Regel: diesmal nicht 24 Std Intime da es im Rahmen des Geburtstags wahrscheinlich ins OT abschweift, schönes Spiel, tolles Ambiente, Low Power, DKWDDK. 

Leitsätze: Spiels aus Du Sau! / Der Plot jagt nicht den Jäger! / Eine Rüstung macht noch keinen Krieger / Ein Softball macht noch keinen Magier / Auch Sterben ist ein schönes Spiel

Eine Illusion Larp e.V. / Nordandryll Veranstaltung

{flike id=178 lang=de_DE } 
{plusone id=178 lang=de_DE}